Argentinien · Bolivien · Peru

Südamerika Chile Peru-Bolivien-Argentinien

1. Argentinien
Fläche: 2.780.403 qkm
Einwohner: 42 Mio
Hauptstadt: Buenos Aires (3 Mio)
Sprachen: spanisch (Amtssprache)
Religion: 75% Katholiken, 8% Pfingstkirchler,
Minderheiten von Protestanten,
Juden und Muslimen
Währung: Argentinischer Peso (Arg$)

2. Bolivien
Fläche: 1.098.581 qkm
Einwohner: 11 Mio
Hauptstadt: Sucre (0,2 Mio),
der Regierungssitz ist in La Paz (0,8 Mio)
Sprachen: spanisch (Amtssprache)
Religion: 78% Katholiken, 16% Protestanten,
andere Minderheiten
Währung: Boliviano (Bs)

3. Peru
Fläche: 1.285.216 qkm
Einwohner: 30 Mio
Hauptstadt: Lima (9 Mio)
Sprachen: spanisch (Amtssprache)
Religion: 85% Katholiken, 13% Protestanten,
andere Minderheiten
Währung: Neuer Sol (S/.)

Zurück zur Weltkarte

 

Unsere Reisen in Argentinien, Bolivien und Peru

1. AP21GW02 – 21-tägige Südamerika-Tour mit kleinen Wanderungen
BERGE, SEEN & WÜSTEN IM INKALAND

Gerne schicken wir
Ihnen ein detailliertes
Programm dieser Reise
zu. Einfach jetzt per
E-Mail anfordern !

Flug von Frankfurt am Main nach Buenos Aires; Rundgang durch die Hauptstadt Argentiniens; Ausflug zum Wasserlabyrinth des Río Paraná mit seiner Inselwelt; Flug von Buenos Aires nach Salta im Norden; Rundgang durch die Stadt Salta mit ihren kolonialen Gebäuden und viel Flair; Fahrt nach Purmamarca mit einer Kulisse an bunten Sandsteinformationen bis zur Stadt Tilcara mit ihren schönen Lehmhäusern; kleiner Ausflug zum Wasserfall in der Teufelsschlucht; Fahrt nach Bolivien bis zur Stadt Tupiza; Erkundung des wilden Westens Südamerikas mit seinen schroffen intensiv rot gefärbten Felsen und imposanten Schluchten mit hohen Kaktussäulen; 3-tägige abenteuerliche Geländewagen-Tour durch dünn besiedelte Gebiete mit versteckten Lagunen, Vulkanen; Bewunderung der strahlend weißen Salzpfanne von Uyunu (Salar de Uyuni); Fahrt über den Altiplano nach La Paz; Bummel durch die engen Gassen von La Paz; Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung, den Frauen mit ihren bunten Röcken, die ihre Babys in ihren Schultertüchern tragen; Fahrt zum höchstgelegenen See der Welt, zum Titicacasee; Bootsfahrt zur Sonneninsel; Passieren der Grenze nach Peru; Fahrt entlang des Titicacasee bis zur Stadt Puno; Besuch der schwimmenden Inseln des Uro Volkes; Weiterfahrt nach Cusco mit einer Vielzahl von Inka-Ruinen; Ausflug zum Heiligen Tal des Urubamba-Flusses; Fahrt zur legendären Ruinenstadt der Inkas Machu Picchu; mit diesem Höhepunkt und inmitten atemberaubender Berglandschaft endet die Reise; Rückflug von Cusco über Lima nach Frankfurt am Main.

Reiseroute vergrößern ...

Reisetermine:
20.04.2019 – 10.05.2019

Reisepreis: 5.490 EUR pro Person
Einzelzimmer-Zuschlag: 510 EUR
Rail & Fly (innerdeutsche Anreise
mit der Deutschen Bahn): 60 EUR
Anschlussflüge oder Reisepreis
ohne Flug auf Anfrage
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung: 230 EUR
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen

Leistungen: Linienflüge mit Lufthansa oder anderen Linienfluggesellschaften ab/bis Frankfurt am Main, zwei Inlandsflüge mit LAN Airlines Buenos Aires – Salta/Cusco-Lima; alle Transfers im Zielgebiet, 16 Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen Hotels, 2 Übernachtungen in der Uyuni-Wüste in einfachen Hütten, Tour mit Kleinbus und Geländewagen laut Ausschreibung, Vollverpflegung während der Geländewagen-Tage in der Uyuni-Wüste, alle Eintrittsgebühren, örtliche Begleiter, deutschsprechende örtliche Reiseleitung.

Sicherungsschein: Mit der Reisebestätigung erhält jeder Reisende einen Sicherungsschein der ZURICH Versicherung AG für Pauschalreisen gemäß §651k BGB.

Veranstalter: DESERT Reisen Abdelkader Touhami, Frankfurt am Main